Seminare

Als ausgebildete Naturwissenschaftlerin stelle ich auf Basis sozial-ökologischer Studien zu ausgewählten Umweltthemen Präsentationen, Seminare und auch Führungen auf Anfrage zusammen. Schwerpunkte liegen entsprechend meinem Wissen und Erfahrung im Bereich BNE-Maßnahmen, der Gemeingüter (Commons) und der institutionsökonomischen Analyse nachhaltiger Initiativen gemäß Elinor Ostrom.

bestehende Angebote:

  • 1-tägiges Seminar mit Vorträgen und Aufgaben zu gesetzlichen Rahmenbedingungen im Umweltschutz und Erarbeitung von Handlungsmaßnahmen für umweltbewusste Unternehmen
  • 2-tägiges Seminar mit Vorträgen und Aufgaben zu wesentlichen Modellen, Strategien und Leitfäden zu nachhaltiger Lebens- und Arbeitsweise
  • je ein 3 bis 6-stündiger Workshop im Rahmen der BNE-Fortbildungsreihe für Umweltgruppenleiter und Lehrer mit dem NAJU e.V. mit Methoden und Beispielen zu den Themen Ernährung, Mobilität, Neue Medien und Kultur
  • etwa 4 bis 6 Stunden Führung zum Thema Gemeingüter und Transition in Berlin mit Einblick und Gesprächspartern zu Urban Gardening, sowie Gemeinwohl orientierten Betrieben und Initiativen

Exkursion Politik-Workshop Seminarraum Medienanalyse an der Tafel

Stetig ergänzt werden Seminare und Führungen durch Inhalte aus aktuellen Fachtagungen und Workshops wie auf der Solikon und Ausstellungen wie „Examples to follow“. Ein nicht unerheblicher Teil meiner Erfahrungen stammen aus meinen Reisen durch China und den Begegnungen mit einer Vielzahl engagierter Menschen, die sich in China für den Naturschutz und kulturelle Vielfalt engagieren – mehr dazu unter Fokus Asien.

Seminare oder Führungen können je nach Kostenrahmen und Zeitplan zusammengestellt werden. In einem unverbindlichen und kostenlosen Kennlerngespräch berate ich Sie gerne und stelle Ihnen Beispielprojekte vor.

Advertisements