Angebote mit Fokus Asien

Angebote mit Fokus Asien reichen von kurzen Vorträgen für Kulturinstitute, wie dem Konfuzius Institut, bis hin zu umfangreichen Projekten wie Ausstellungen und Bühnenprogrammen. Zentrale Themen sind der Umweltschutz und die vielfältigen Ethnien in China, insbesondere die der Pumi, eine sino-tibetische Minorität in der Region Yunnan.

Pumi-Family

Pumi-Familie vor ihrem Haus in Yushichang, einem Dorf in Yunnan, China.

Als Mitglied der WuYi-Akademie beschäftige ich mich seit 2008 mit der traditionellen chinesischen Kampfkunst und leite seit 2012 eine Kindergruppe. Hier haben Kinder ab 6 Jahre die Möglichkeit ein- bis zweimal die Woche im Dojo Kranich durch ein altersgerechtes Kungfutraining Motorik, Kraft und Konzentration zu schulen. Mit befreundeten, freien Künstlergruppen gibt es zudem vereinzelt Aufführungen, bei denen es vor allem um die zu Grunde liegende Philosophie dieser traditionellen Bewegungskunst geht.

TheWuArtists

Gruppe der Afführung „Die Legende von Mulan“ im Ethnologischen Museum Dahlem.

Präsentationen und Projekte können je nach Kostenrahmen und Zeitplan zusammengestellt werden. In einem unverbindlichen und kostenlosen Kennlerngespräch berate ich Sie gerne und stelle Ihnen Beispielprojekte vor.

Merken

Advertisements